Reitausbildung Andrea Leuchten

Stall-Öffnungszeiten:

 

Montag - Freitag ist der Stall geöffnet von 13.30 - 19.00 Uhr

Einzel- und Gruppen-Unterricht von 14.30  - 18.00 Uhr

 

Samstag ist der Stall geöffnet von 13.00 - 18.00 Uhr

Einzel- und Gruppen-Unterricht von 14.00 - 17.30 Uhr

 

Sonntag: 13.00 - 18.00 Uhr

Einzel-Unterricht und Springstunden nur nach Vereinbarung


Weitere Termine nach Vereinbarung.

 

An Feiertagen und in den Schulferien können sich die Öffnungszeiten und die Anfangszeiten für die Reitstunden ändern. 

Bitte den Aushang beachten oder rechtzeitig nachfragen!

Änderungen unter Vorbehalt.

 

Zum Kennenlernen des Hofes bitte einen Vorstellungstermin vereinbaren! 

 

Aus Sicherheitsgründen sollten sich auf dem Hof und an den Reitplätzen

neben den ausdrücklich eingesetzten Helfern nur ReiterInnen und 

einzelne Angehörige aufhalten. 

 

Das Mitbringen von FreundInnen sollte eine Ausnahme sein und muss angemeldet werden! 

 

Aufenthalt auf dem gesamten Betriebsgelände auf eigene Gefahr! 

 

 

Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gelten 

folgende Bestimmungen für unseren Pferdebetrieb:

  • Keine Zuschauer-Ansammlungen an den Außenreitplätzen
  • Maskenpflicht (nur für Innenräume!), Handhygiene
  • Abstandhaltung beim Putzen + Satteln
  • Kein Zugang zum Reiterstübchen
  • WC-Bereich + Sattelkammern dürfen nur einzeln betreten werden.
  • max. 6 Reiter pro Reitplatz (20 x 60 m)

 

Einige Pferde in Reitställen aus der Umgebung von Tönisvorst haben sich mit dem hoch ansteckenden Herpes-Virus EHV-1 infiziert. 

Das Herpes-Virus kann sowohl durch Berührung von Pferden untereinander als auch durch Menschen und deren Bekleidung 

                                       übertragen werden. 

                                       Mit dem Herpes-Virus infizierte Pferde bekommen hohes Fieber und    

                                       können daran sogar sterben.

                                       Reiter und Begleitpersonen, die sich auch in anderen Reitställen 

                                       aufhalten, dürfen den Riekelenhof nur betreten, wenn sie keinen 

                                       Kontakt zu Pferden aus Reitställen haben, in denen der Virus

                                       aufgetreten ist. 

 

 

 

 

 

Telefonische Sprechzeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 14.00 Uhr und 18.00 - 20.00 Uhr
Sa.:        9.00 - 13.00 Uhr